Hygieneschutzkonzept

Die Vorgaben des BAG werden eingehalten. Folgende Schutzmassnahmen gelten: 

 

Allgemein

  • Hygiene: Desinfektionsmittel befinden sich im Eingangsbereich der Gästezimmer und in allen öffentlichen Sanitärräumen. Plakate informieren über Hygiene- und Abstandsregeln. Mitarbeitende waschen sich vor und während der Arbeit die Hände.

  • Ein Abstand von 1.50 m zwischen Personen und Sitzplätzen im Aufenthaltsraum wird gewahrt. Wenn dies nicht möglich ist, tragen Mitarbeitende und Gäste eine Maske.

  • Kontaktflächen im öffentlichen Bereich werden regelmässig desinfiziert (so Lichtschalter, Türfallen, Kaffeemaschine, Kartenterminal, Schlüssel bei der Rückgabe).

  • Kontaktlose Zahlung der Rechnungen ist erwünscht.

 

Zimmer

  • Nach dem Check-out erfolgt die umfassende Reinigung und Desinfektion aller Oberflächen und Gegenstände. Wir arbeiten in der Reinigung mit dem 4-Farben-System: Vier Farben für die verschiedenen Bereiche und für jeden Raum frische Reinigungstücher. Die Zimmer werden gut durchlüftet.
     

  • Wir vermeiden einen Check-out und erneuten Check-in im gleichen Zimmer am selben Tag. Die belegungsfreie Zeit beträgt möglichst 48 Stunden.
     

  • Während Ihres Aufenthaltes werden wir Sie nicht stören und Ihr Zimmer nicht betreten (Langzeitgäste nach Absprache). Hand- und Badetücher und was Sie weiter benötigen, stellen wir selbstverständlich für Sie bereit.

Gesundheit

  • Erkältete oder kranke Mitarbeitende müssen zuhause bleiben und die Weisungen des BAG befolgen. Das Gleiche bitten wir auch unsere Gäste:
    Falls Sie erkältet sind oder sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zuhause. Herzlichen Dank!