Städteausflug - trotz allem

Am ersten schönen Wochenende nach dem Lockdown hat sich eine Familie mit zwei Kindern für eine Übernachtung angemeldet. Sie fuhren mit den Velos und der Vater im Rollstuhl mit dem Zug von Zürich nach Winterthur. Sie haben unser interessantes Quartier erkundet, in der Pizzeria gegenüber gegessen und am Morgen beim nahe gelegenen Bahnhof gefrühstückt. Der Vater mit der Gehbehinderung fuhr ein wendiges Elektrovelo. Die Führung durch unser rollstuhlgängiges Haus, die verschiedenen Terrassen und auch ein Rundgang durch das angrenzende Lagerplatzareal wurden begeistert aufgenommen.


Unser Vorschlag für Familien:

Kommen Sie mit dem Velo, übernachten Sie in unserem Familienzimmer Nr. 5 und geniessen Sie die aussergewöhnliche Stimmung des historischen Trendquartiers "Sulzerareal" mit dem Mikrokosmos von kleinen Geschäften, Restaurants und Bars, Kino und Museum - alles in spannende Architektur eingebettet.

Die Kinder werden vom nahegelegenen Skills Park begeistert sein: